Impressum

Abklärung

 

Wenn Sie sich nach einem persönlichen oder telefonischen Gespräch

entschieden haben, Ihr Kind bei mir auf Legasthenie/LRS oder

Dyskalkulie/Rechenschwäche abklären zu lassen, werde ich zunächst

einige Tests mit Ihrem Kind durchführen. Je nach Problematik werden

das Lese-, Rechtschreib- oder Rechentests sein. Dazu kommt ein etwa

einstündiger Test am Computer (AFS-Test), der die verschiedenen

Wahrnehmungsleistungen sowie die Aufmerksamkeit Ihres Kindes testet und es ermöglicht, eine eventuell vorhandene Legasthenie festzustellen und von einer LRS abzugrenzen (dasselbe gilt für die Dyskalkulie/Rechenschwäche).


Des Weiteren werte ich möglichst zahlreiche Schreibproben aus, die ihr Kind im Laufe seiner Schulkarriere gemacht hat. Ich bitte Sie deshalb, mir so viel wie möglich aussagekräftiges Material als Kopien zur Verfügung zu stellen. Bitte füllen Sie auch den Anamnesebogen gründlich aus, ich bin dankbar für jede zusätzliche Information, die es mir ermöglicht, Ihr Kind besser kennenzulernen.

 

In die anschliessende Auswertung fliessen dann all diese Testergebnisse und Informationen ein und Sie erhalten von mir ein Gutachten, in dem festgestellt wird, ob eine Legasthenie, LRS, Dyskalkulie oder Rechenschwäche vorliegt und welche konkreten Massnahmen getroffen werden sollten.